Zombietyp 0 – untot und ungefährlich

Posted in Zombie-Typen with tags , on Oktober 1, 2009 by Kyaha

Ich fange an dieser Stelle einmal an, die unterschiedlichen Zombietypen vorzustellen.

Zombietyp 0 ist hier der ungefährlichste und einfachste Zombietyp.

Zombie Typ 0

Dieser Zombietyp reagiert auf keine äußeren Reize. Weder reagiert er auf Licht, Kontakt oder Geräusche. Er stolpert herum und ist… einfach nur untot. Er verwest langsam vor sich hin, greift niemanden an oder hat einen unbändigen Hunger, wie ihn andere Zombietypen auszeichnen. Auch geben sie keine Laute von sich – ausser einem Schlurfen oder Platschen (je nach Verwesungsgrad).

Somit stellt er eigentlich keine Gefahr für die Lebenden dar – ausser vielleicht als Hindernis auf freiem Feld. Faktisch kann der Untote zu einer wandelnden Zeitbombe durch diverse Krankheitserreger werden. Die Verwesung setzt ihm immer weiter zu und somit besteht im schlimmsten Fall die Möglichkeit, sich bei Kontakt eine Seuche zuzuziehen. In seltenen Fällen kann eine Mumifizierung des Zombies stattfinden, so daß die Haut ledrig wie die einer Moorleiche wird. Dadurch sinkt die Gefahr der Ansteckung geringfügig, trtozdem sollte kein Risiko eingegangen werden.

Geht man diesem Zombietyp aus dem Weg und vermeidet jedweden Kontakt, droht einem selber keine Gefahr von ihm. Fraglich bleibt jedoch, ob die psychologischen Auswirkungen auf die Überlebenden in diesem Fall nicht am Stärksten sind. Wo beim Kontakt mit anderen Zombietypen das Adrenalin fliesst und der ständige Kampf ums Überleben das Denken und Handeln bestimmt, können Zombies vom Typ 0 die Moral und das geistige Gerüst der Überlebenden vollends zerrütten. Es besteht keine Gefahr und überlässt den verbleibenden Menschen ihren Gedanken. Und in einer echten Apokalypse wird es von solchen Zombies wimmeln…

Es ist somit wichtig, sich von diesen Kreaturen stetig abzulenken. Bei funktionierender Stromversorgung sollte man sich mit Spielen oder Filmen ablenken. Ansonsten empfiehlt sich die Errichtung einer Basis in einer Bibliothek mit genug Lesematerial. Zudem hat die Suche nach weiteren Überlebenden eine hohe Priorität. Bei Erfolg hat man einen Gefährten (und geteiltes Leid ist halbes Leid), und selbst bei Misserfolg hat man eine Beschäftigung.

Advertisements

Was wäre wenn… ?

Posted in Allgemeines with tags , , , , on Oktober 1, 2009 by Kyaha

Wer kennt das Gefühl? Man schleicht abends umher und fragt sich, was wäre wenn…. die Welt in einer Zombieapokalypse untergehen würde?

In diesem Blog werde ich mich genau diesem Szenario widmen – denn es soll niemand behaupten können, er habe nicht gewußt, was zu machen ist. Zwar gibt es bereits den einen oder anderen Guide zum Überleben einer solchen Apokalypse. Jedoch besitzen sie einen großes Manko: Sie stammen aus den USA. Und hier in Europa (vornehmlich in Deutschland) ist es nicht so einfach, eine Schusswaffe zu organisieren. Auch können viele Regeln und Hinweise so nicht 1 zu 1 übernommen werden – sind doch Infrastruktur, Landschaft und allgemeine Beschaffungsmöglichkeiten häufigst vollkommen unterschiedlich.

Nichtsdestotrotz kann jedem Interessierten (oder quasi Paranoiden – wie mir) die Lektüre des Zombie Survial Guides nur angeraten werden. Man fängt danach an, die Welt mit anderen Augen zu betrachten…

Haltet euch an meine Vorschläge und Hinweise – und eure Überlebenschancen steigen erheblich!