Zombie-Ursprung: Strahlung

Zombies entstammen nur selten einer Mutation bedingt durch Strahlung oder aber einer direkten Strahleneinwirkung. Die häufigsten Ursachen sind hier radioaktive oder aber kosmische Strahlung.

Radioaktivität kann Zombefikation hervorrufen (Bildquelle: http://www.thezombiezodiac.com)

Solche Zombies stellen direkt eine weitere Gefahr für alle Überlebenden dar. Die Strahlung, die sie emitieren, wirkt auf ihre Umgebung mit ein. So werden ganze Landstriche, Pflanzen und auch Städte nach und nach verseucht. Dies beraubt den Überleben ihres Lebensraums und zudem auch jeglicher Möglichkeit, Pflanzen oder Tiere als Nahrungsquellen zu nutzen. Ohne einen sicheren Zufluchtsort wirkt zudem die Strahlung auch auf die Überlebenden ein und kann Krebs und Tumore sowie andere zumeist tötliche Krankheiten hervorrufen.

Radioaktiv verstrahlter Zombie (Bildquelle: http://www.otherlandtoys.co.uk/crawling-zombie-p-2176.html)

Eine weitere Gefahr besteht natürlich auch in der direkten Mutation der Zombies. So besteht die Möglichkeit, daß sie absonderliche Fähigkeiten entwickeln, die ihren Körpern zu Lebzeiten noch nicht möglich waren. Dies macht sie umso gefährlicher für Überlebende, denn übliche Zufluchten sind so nicht mehr unbedingt sicher vor fliegenden, kletternden oder sonstwie mutierten Zombies.

hemd_blau01
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: